Erfolgreich zum Traumjob geclickt

Die digitale Berufsmesse – JOBClick 2019 fand zum dritten Mal vom 11. - 13. September 2019 erfolgreich statt. Das zukunftweisende Messeformat konnte eine deutliche Qualitätssteigerung verzeichnen und hat sich damit zu einem festen Eckpfeiler in der Fachkräftegewinnung des Weimarer Landes etabliert.

Bereits im Vorfeld registrierten sich über 200 User, um während der Messezeit die 26 teilnehmenden Unternehmen an ihrem digitalen Standplatz zu besuchen. Sie führten mit dem Standpersonal über die Chatfunktion informative Gespräche und ließen sich über Praktika, Ausbildungs- und Stellenangebote der Region beraten. So gelang es, dass die Nutzer ohne räumliche Barrieren und ohne Kostenaufwand ihre Bewerbungen übermittelten und neue Netzwerke knüpften.

Deutschlandweit meldeten sich zahlreiche Besucher für die JOBClick 2019 an. Auch internationale Anmeldungen aus z.B. den USA, der Ukraine oder Indien konnten verzeichnet werden. Im digitalen Job-Board erhielten die Besucher die Möglichkeit durch über 140 Ausbildungs- und Stellenangebote zu blättern. Neun Schulen nutzen im Unterricht mit ihren Abschlussklassen die Messe als Berufsorientierungsplattform.


Die JOBClick 2019 konnte durch den Kreis Weimarer Land in Zusammenarbeit mit der Stadt Apolda und der Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda-Weimarer Land e. V. stattfinden. Die Durchführung wurde durch die Sponsoren Sparkasse Mittelthüringen und Regionale LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land – Mittelthüringen e. V. ermöglicht.

Der Erfolg der Veranstaltung verspricht eine Fortsetzung im Jahr 2021. Hierfür gibt es einige Ideen, um das Angebot für Unternehmen und Nutzer noch attraktiver zu gestalten z.B. eine Jobbörse für Ferienjobs anzubieten.

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

Die „JOBClick“ wurde vom Kreis Weimarer Land in Zusammenarbeit mit der Stadt Apolda und der Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda – Weimarer Land e. V. organisiert. Die Durchführung ermöglichten die Sponsoren Sparkasse Mittelthüringen sowie die Regionale LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land – Mittelthüringen e. V.

Ansprechpartner:

Landratsamt Weimarer Land

Amt für Wirtschaftsförderung und Kulturpflege

Christin Herrmann

Tel.: 03644 540-688, E-Mail: christin.herrmann@wl.thueringen.de